Online-Beteiligung

Ihre Meinung und Ihre Anliegen sind uns wichtig. Informieren Sie Sich aus erster Hand und nehmen Sie als Akteure des Alltags aktiv an der Gestaltung des neuen Möbilitätsplans teil. Mit der Beteiligungsplattform Mobilität im Kreis erhalten Sie die Möglichkeit eine aktuelle Übersicht zum Status und zum Planungsprozess zu bekommen, sowie mit Hilfe des Kontaktformulars in Phase 1 und 3 uns gezielt Ideen, Hinweise und Impulse mitzuteilen und mit uns in Dialog zu treten.

Formular

Sie haben eine Idee oder ein Anliegen? Bitte füllen Sie unser Formular vollständig aus, nur mit detailierten und vollständigen Daten ist für uns ein qualifizierer Dialog mit Ihnen möglich.

Zusätzlich zu den Textbeiträgen können Sie Fotos und Dokumente hochladen, um Ihren Vorschlag weiter zu verdeutlichen.
Vielen Dank!
 

Fragen und Antworten

Online-Beteiligung bedeutet, den Menschen über das Internet die Möglichkeit zu geben, sich in politische Prozesse einzubringen. Es geht darum ein Meinungsbild aus der Bevölkerung zu bekommen, um eventuelle Probleme bei einem Vorhaben frühzeitig zu erkennen. Außerdem kann die in der Bürgerschaft vorhandene Expertise in dieser Form einfach in den Prozess einfließen.

Mit der Online-Beteiligung zum Thema Nahverkehrs- und Mobilitätsplanung des Rhein-Neckar-Kreises möchte der Kreis allen die Möglichkeit eröffnen, sich direkt und einfach einzubringen sowie aus erster Hand informiert zu werden. Zum ersten Mal können sich die Einwohnerinnen und Einwohner des Rhein-Neckar-Kreises, die Vertreter von Verbänden, Organisationen, Unternehmen an der Fortschreibung des Nahverkehrsplans direkt beteiligen und ihre eigenen Ideen, Vorschlägen einreichen. Unser Ziel ist es, gemeinsam einen zukunftsorientierten Mobilitätsplan für den Rhein-Neckar-Kreis zu entwickeln und zu verabschieden.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, an den Prozessen auf dem Beteiligungsportal teilzunehmen. Es gibt keinerlei Einschränkungen bezüglich Alter oder Herkunft.

Mit Ihrem Kommentar bzw. Ihrer Nachricht beteiligen Sie sich an der Aufstellung des Mobilitätsplans im Rhein-Neckar-Kreis. Wir speichern dazu Ihren Beitrag und werten diesen entsprechend aus. Ihre Ideen und Impulse stehen somit im direkten Zusammenhang mit dem Mobilitätsplan.

Das Beteiligungsportal "Mobilität im Kreis" ist ein Projekt des Landratsamts Rhein-Neckar-Kreis – Amt für Schulen, Nahverkehr, Kultur und Sport.

Netiquette

Liebe Nutzinnen und Nutzer des Portals "Mobilität im Kreis",
dieses Portal dient Ihrer Information und lebt von Ihren Ideen und Beiträgen. Jeder kann mitgestalten, und jeder sollte sich dabei wohl fühlen.
Damit das gut funktioniert haben wir folgende Spielregeln für einen fairen Umgang miteinander aufgestellt:

  • Formulieren Sie Ihre Beiträge bitte respektvoll und sachlich.
  • Beleidigende, diffamierende, anstößige und rassistische Kommentare haben auf dieser Beteiligungsplattform nichts verloren und werden von den Verantwortlichen sofort entfernt.
  • Mobilität im Kreis dient zur Information und Ideenfindung und ist keine Werbeplattform. Kommerzielle Beiträge werden von den Verantwortlichen umgehend entfernt.
  • Das Veröffentlichen von sensiblen Daten Dritter ist nicht gestattet. Diese Beiträge werden von den Verantwortlichen gelöscht.
  • Wenn Sie Fotos hochladen achten Sie bitte darauf, dass diese weder Urheberechte noch Persönlichkeitsrechte Dritter verletzten.
  • Bitte haben Sie Verständnis für unsere Spielregeln. Denn diesen gegenseitigen Respekt verdienen alle Nutzerinnen und Nutzer.

Wir freuen uns auf einen fairen Austausch mit Ihnen!

Ihr Mobilität im Kreis-Team